Ergebnisse 2008


Gewinner des SH-Cup 2008 ist die Lornsenschule Schleswig

Landesfinale

1. Lornsenschule Schleswig
2. Auguste-Viktoria Schule Itzehoe
3. Isarnhoschule Gettorf
4. Realschule Wyk
5. GHS Brokstedt

das SZ Einfeldt ist nicht angetreten

Zwischenrunde

Zwischenrunde 1 am 9.4.08 in Bordesholm

1. Schulzentrum Einfeld
2. Auguste-Viktoria-Schule Itzehoe
3. GHS Brokstedt

bester Spieler Fynn Trauslen (SZ Einfeld)
beste Spielerin Larissa Engel (Auguste-Viktoria-Schule Itzehoe)

Zwischenrunde 2 am 18.4.08 in Oster-Ohrstedt

1. Realschule Wyk
2. Lornsenschule Schleswig
3. Isharnhoschule Gettorf

es konnten keine besten Spieler ermittelt werden

 


Vorrunde

Spieltag 10 in Neumünster:

1. SZ Einfeld
2. GHS Brokstedt
3. Klaus Groth Schule NMS

Beste Spielerin: Carolin Bülck (Imm. Kant Schule NMS)
Bester Spieler: Fynn Traulsen (SZ Einfeld)

 


Spieltag 09 in Lübeck:

1. RS Ratekau
2. Geschwister-Prenski-Schule Lübeck
3. RGH Pönitz

Beste Spielerin: Caroline Hamann (RS Ratekau)
Bester Spieler: Markus Hermann (Geschwister-Prenski-Schule Lübeck)


Spieltag 08 in Raisdorf:

1. AS RS Raisdorf
2. Isarnho Schule Gettorf
3. Heinrich Harms Schule Plön

Beste Spielerin: Dascha Suppes (RS Raisdorf)
Bester Spieler: Sascha Kaliebe (Isarnho Gettorf)

 


Spieltag 05 in Schleswig:

1. Lornsenschule Schleswig
2. Realschule Kronshagen
3. Jungmannschule Eckernförde

Beste Spielerin Fenke Lobstaed, (RS Kronshagen)
Bester Spieler Jan Matthias Hermenau, (Lornsenschule Schleswig)


Spieltag 04 in Flensburg:

1. Deutsche Schule Lügumkloster
2. Struensee RS Satrup
3. GMS Schafflund

Beste Spielerin: Marni Möller (Struensee RS Satrup)
Bester Spieler: Jens Backmann (Dt. Schule Lügumkloster)


Spieltag 03 in Itzehoe:

1. Auguste-Viktoria-Schule Itzehoe
2. HS Sude
3. HS Klosterhof

Beste Spielerin: Larissa Engel (Auguste-Viktoria Itzehoe)
Bester Spieler: Florian Drechsler (Auguste-Viktoria Itzehoe)


Spieltag 02 in Tellingstedt:

1. FHS Wesselburen
2. RGH Hennstedt
3. RS Burg

Beste Spielerin: Ann-Kathrin Peters (RS Heide-Ost)
Bester Spieler: Lars Torge Meyer (RS Burg)


Spieltag 01 in Bredstedt:

1. RSH Wyk
2. RS Bredstedt
3. Gym. Insel Föhr

beste Spielerin: Juliane Schultz (RS Westerland)
bester Spieler: Nico Hafeneger  (RSH Wyk)

Live aus der Halle

  • Berliner Landesverband kooperiert mit Special Olympics 30. Juni 2016
    Am anspruchsvollen Thema Inklusion kommt mittlerweile kein Sportverband mehr vorbei. Der Floorball Verband Berlin-Brandenburg veranstaltete nun den ersten Unified Floorball Cup und unterschrieb bei dieser Gelegenheit auch ein Kooperationsvertrag mit der Landesorganisation von Special Olympics. […]
  • Silly Season 1.1 24. Juni 2016
    In Lilienthal könnte es gleich doppelt "brökern", vielleicht feiert ein Nati-Goalie sein Bundesliga-Comeback und Berlin dürfte im Sommer richtig bluten. Die Sangria-Bowle ist noch nicht ausgeschlürft, der Sonnenbrand noch nicht abgepult und schon sucht das Floorballmagazin nach den heißesten Transfergerüchten. […]
  • Deutsche Schulen kürten in Leipzig ihre Floorball-Meister 24. Juni 2016
    Der Weg in die Breite führt über die Schulen. Eine Abkürzung wird es nicht geben. Floorball-Entwickler Ulf Stosch leitete beim Schulcup der Deutschen Schulmeisterschaften im Floorball das Team des Georgius-Agricola-Gymnasiums Chemnitz und gönnt sich im Floorballmagazin einen Blick zurück auf diese wichtige Veranstaltung. […]
  • Erster Workshop für Floorball-Goalies in Berlin 20. Juni 2016
    Am vergangenen Sonntag organisierte der Floorball-Verband Berlin Brandenburg seinen ersten Workshop für Floorball-Goalies und Trainer. 15 Keeperinnen und Keeper aus der gesamten Bundesrepublik reisten in die Bundeshauptstadt. […]
  • Die jungen Champions 2016 20. Juni 2016
    Chemnitz ist neuer Deutscher U17-Meister, Weißenfels triumphiert bei den U13-Junioren und den U14-Juniorinnen. Einen beeindruckenden Titel-Hattrick feiert indes Dümpten, das zum dritten Mal in Folge Deutscher U17-Juniorinnen-Meister wird. Die jungen Champs auf einen Blick. […]