Familien an den Ball – Familien in Bewegung

Familien können Floorball jetzt in Schnupperkursen beim TSV Bordesholm kennenlernen. In Zusammenarbeit mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. und dem Floorballverband Schleswig-Holstein e.V. nimmt der TSV Bordesholm als einer der ersten Vereine an der Aktion „Familien in Bewegung“ teil. Unterstützt wird das Projekt von der AOK sowie von den Volks- und Raiffeisenbanken. Das Angebot wird in Form eines Kurses angeboten. Die Teilnahme ist dabei auch ohne Vereinsmitgliedschaft möglich.  weiterlesen »

Feuer und Flamme für Olympiabewerbung 2014

Der Landessportverband Schleswig-Holstein und die kommunalen Landesverbände haben gemeinsam zu einer zentralen Informationsveranstaltung über den aktuellen Stand der Hamburger Olympiabewerbung in das Kulturwerk am See nach Norderstedt eingeladen. Diese Veranstaltung, an der fast 200 Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft teilnahmen, schließt eine Serie von vier dezentralen Informationsveranstaltungen ab, mit denen der schleswig-holsteinische Sport die Hamburger Bewerbung unterstützt. weiterlesen »

Sommercamps

Die Winterpause ist vorbei, die Verbände stecken schon in den Vorbereitungen für die Saison 2015/16 und auch ein Großteil des Sommerprogramms steht bereits. In der nördlichen Hälfte von Deutschland finden dieses Jahr gleich vier Floorball-Sommerlager für Kinder und Jugendliche statt. Salming organisiert derer gleich drei. Zum ersten Mal wird es ein Camp in Hamburg geben. Zusammen mit dem Floorballverband Hamburg und den ETV Piranhhas wird hier vom 25.07.- 01.08. dem Lochball hinterher gejagt. Außerdem finden erneut in Mellensee und weiterlesen »

Delegiertenversammlung 2014

Am 14. Juni 2014 fand in Kiel im „Haus des Sports“ die Delegiertenversammlung des Floorballverbandes Schleswig-Holstein statt.

Neben dem Vorstand des Floorball Verbandes Schleswig-Holstein haben 25 Vereinsvertreter als Delegierte an der DV des FLV SH teilgenommen. Die Tagesordnung wurde von den Beteiligten sehr konstruktiv abgearbeitet. Neben dem Bericht des Vorstandes weiterlesen »

Meister machen Nordheim, Gettorf, München, Holzbüttgen und Chemnitz

Die Ausrichter der Stena Line Deutsche Meisterschaften in allen Jugendaltersklassen stehen fest. Demnach finden die Endrunden-Turniere verteilt auf das gesamte Bundesgebiet statt. Gleich zwei Meisterschaften werden in der Saison 2013/2014 in Bayern ausgetragen. Problematisch: Aktuell gibt es noch keine Ausrichter für die Endrunden der Damen- und Herren-Kleinfeldmeisterschaften.

weiterlesen »

Ausrichter für Stena Line final4 2015 gesucht

Seit vier Wochen ist das Stena Line final4 auf Föhr Geschichte, nun sucht Floorball Deutschland einen Ausrichter für die nächste Auflage des großen Pokalfinalwochenendes. Stattfinden wird der Showdown des Wettbewerbs vom Freitag, den 27. Februar, bis Sonntag, den 1. März 2015. Die Bewerbungsunterlagen in Form der Event-Ausschreibung von Floorball Deutschland müssen bis spätestens Dienstag, den 15. April, per Mail an die Geschäftsstelle versandt werden. weiterlesen »

Tag des Sports 2013

Am 1. September 2013 präsentierten sich der Floorballverband Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem TSV Bordesholm, dem Preetzer TSV und dem Kieler Floorball Klub beim „Tag des Sports“ des Landessportverbandes Schleswig-Holstein in Kiel. Besucher, egal ob groß oder klein, konnten  in der Stralsundhalle zu Stock und Ball greifen und selbst probieren, wie viel Spaß Floorball spielen bereitet. In Demonstrationsspielen boten die Spieler der U17-Teams aus Bordesholm, Preetz und weiterlesen »

10 Jahre FLV-SH – Eine Erfolgsgeschichte

Bereits mehrere Jahre gab es die Sportart Floorball im Land Schleswig-Holstein. So waren die ersten Schulteams bereits aktiv und Teams vom Gettorfer TV und UC Flensburg im Nachbarverband NUB (Niedersächsischer Unihockey Bund) aktiv. Doch die Entwicklung ging so rasant voran, dass Schleswig-Holstein nicht mehr ohne eigenen Verband auskommen konnte.

Am 01.09.2002 war es nach langer Planung endlich weiterlesen »

Damen-Auswahl bei Berlin Open

18 Spielerinnen aus Schleswig-Holstein nahmen am 25./26.08.12 unter der Flagge der TSV Bordesholm und des ETV Hamburg an den „Berlin Open“ teil. Erstmalig gab es bei diesem großen, mit internationalem Flair behafteten Turnier, auch eine Damen-Gruppe. Leider gab es eine Woche vor dem Turnier viele Absagen seitens der Damen und so wurden in Schleswig-Holstein sämtliche Kräfte mobilisiert, um doch noch teilnehmen zu können. weiterlesen »

10 Jahre Floorball Neuwittenbek

Am Samstag ist es soweit: Floorball Neuwittenbek feiert seinen 10. Geburtstag. Zum Mitfeiern sind natürlich alle Freunde des TSV herzlich eingeladen. Das Programm bietet für jeden etwas. Los gehts bereits am Freitag den 10.08. mit einem kleinen Nachtturnier (Mixed). In lockerer Atmosphäre wird in Neuwittenbeks Klaus-Stein-Halle ein Sieger gesucht. Am Samstag geht es dann mit einem Sommersportfest weiter. Hier ist vor allem für die Kleinen etwas geboten. weiterlesen »