Inoffizielle norddeutsche Uni-Meisterschaft in Hannover

Auf Deutschlands Turnierlandkarte wird ein neuer Eintrag gesetzt: Am 16.5., direkt nach Himmelfahrt, lädt Floorball Hannover zur ersten inoffiziellen norddeutschen Uni-Meisterschaft (INDUM) ein. Dabei unterscheidet sich das Konzept von dem der aktuell bestehenden Turniere, denn die Ausschreibung richtet sich in erster Linie an FloorballerInnen, die am Hochschulsport norddeutscher Universitäten und Fachhochschulen trainieren weiterlesen »

Sommercamps

Die Winterpause ist vorbei, die Verbände stecken schon in den Vorbereitungen für die Saison 2015/16 und auch ein Großteil des Sommerprogramms steht bereits. In der nördlichen Hälfte von Deutschland finden dieses Jahr gleich vier Floorball-Sommerlager für Kinder und Jugendliche statt. Salming organisiert derer gleich drei. Zum ersten Mal wird es ein Camp in Hamburg geben. Zusammen mit dem Floorballverband Hamburg und den ETV Piranhhas wird hier vom 25.07.- 01.08. dem Lochball hinterher gejagt. Außerdem finden erneut in Mellensee und weiterlesen »

U17 Nordauswahl – Sichtung neuer Spieler

Am Wochenende vom 12. bis zum 14. September findet das nächste Trainingslager der U17 Nordauswahl statt. Der Austragungsort wird die Sportstätte Hoheluft in Hamburg sein.

Der Trainerstab der U17 Nordauswahl hat beschlossen den Kader wieder zu vergrößern und wird im Rahmen des September-Lehrgangs eine Sichtung von Spielern vornehmen. Somit besteht nun für Trainer und Vereine weiterlesen »

Delegiertenversammlung 2014

Am 14. Juni 2014 fand in Kiel im „Haus des Sports“ die Delegiertenversammlung des Floorballverbandes Schleswig-Holstein statt.

Neben dem Vorstand des Floorball Verbandes Schleswig-Holstein haben 25 Vereinsvertreter als Delegierte an der DV des FLV SH teilgenommen. Die Tagesordnung wurde von den Beteiligten sehr konstruktiv abgearbeitet. Neben dem Bericht des Vorstandes weiterlesen »

U19-Damen holen den dritten Platz bei B-WM

Babimost. Vom 30. April bis 4. Mai fand in Polen die Floorball-U19-Damen-Weltmeisterschaft statt. Die Deutschen traten in der B-Division an und trafen auf Norwegen, Kanada, Österreich und die Ukraine. Während Österreich und die Ukraine deutlich mit 14:1 und 17:0 bezwungen wurden, gab es gegen den Absteiger der A-Division aus Norwegen eine knappe 1:4-Niederlage. Gegen Kanada scheiterte die deutsche Equipe erneut. Die Nordamerikanerinnen gewannen mit 5:4 und sicherten sich Platz zwei. Aus dem Norden waren sieben Spielerinnen mit von der Partie. weiterlesen »

Start der U19-Damen-WM mit starker Nord-Beteiligung

Heute starteten die Jungnationalspielerinnen in die Weltmeisterschaft in Babimost, Polen. Mit einem 14:1-Sieg gegen Österreich unterstrich die deutsche Nationalmannschaft ihre Aufstiegsambitionen. Dabei kamen alle Nordlichter zum Einsatz. Mit Kisa Reck, Jana Werner, Hannah Hartges, Lea Fischer, Frederike Strahl, Jana Wilhelmsen und Lydia Buchal sind gleich sieben Spielerinnen aus dem Norden dabei. weiterlesen »

Spielbetrieb 2014/15

Anmeldungen zum Spielbetrieb 2014/2015

Die SBK hat in der letzten Woche die am Spielbetrieb des FLV SH teilnehmenden Vereine angefragt, welche Teams voraussichtlich in der kommenden Saison melden werden. Vereine die neu am Spielbetrieb teilnehmen möchten oder keine Anfrage erhalten haben können sich gern unter sbk@floorball-sh.de oder unter 01577-4504291 an die SBK wenden. weiterlesen »

fd-Dokumente zum Spielbetrieb 2014/15 veröffentlicht

Die ersten Dokumente für den Spielbetrieb der nächsten Saison von floorball deutschland sind fertig und werden, nachdem geschäftsführender Vorstand und  Gesamtvorstand bei der Tagung in Blossin deutlich gemacht haben, dass die getroffenen Entschlüsse nicht revidiert werden, nun veröffentlicht.

Die noch fehlenden Dokumente (Spielordnung (SPO), Lizenzordnung (LZO) und weiterlesen »

Meister machen Nordheim, Gettorf, München, Holzbüttgen und Chemnitz

Die Ausrichter der Stena Line Deutsche Meisterschaften in allen Jugendaltersklassen stehen fest. Demnach finden die Endrunden-Turniere verteilt auf das gesamte Bundesgebiet statt. Gleich zwei Meisterschaften werden in der Saison 2013/2014 in Bayern ausgetragen. Problematisch: Aktuell gibt es noch keine Ausrichter für die Endrunden der Damen- und Herren-Kleinfeldmeisterschaften.

weiterlesen »

Ausrichter für Stena Line final4 2015 gesucht

Seit vier Wochen ist das Stena Line final4 auf Föhr Geschichte, nun sucht Floorball Deutschland einen Ausrichter für die nächste Auflage des großen Pokalfinalwochenendes. Stattfinden wird der Showdown des Wettbewerbs vom Freitag, den 27. Februar, bis Sonntag, den 1. März 2015. Die Bewerbungsunterlagen in Form der Event-Ausschreibung von Floorball Deutschland müssen bis spätestens Dienstag, den 15. April, per Mail an die Geschäftsstelle versandt werden. weiterlesen »