Ausbildung – Umwandlung alter Trainerlizenzen

Floorball Deutschland (FD) wurde für das LiMS (Lizenz Management System) des Deutschen olympischen Sportbundes (DOSB) freigeschaltet. Ab sofort haben Inhaber einer alten DUB/FD Trainer C-Lizenz  die Möglichkeit ihre Lizenz in eine DOSB-Lizenz umwandeln und damit um vier Jahre verlängern zu lassen. Ehemalige Floorball Trainer B- oder A-Lizenzen, die im Bereich des DUB oder FD erteilt wurden, verlieren ihre Gültigkeit. Um die Lizenz umwandeln zu lassen, sind folgende Schritte notwendig:

– Nachweis über Fortbildungen im Bereich Sport im Umfang von 15 LE (1LE = 45 Minuten) absolvieren – möglicher Zeitraum vom 17.09.2016 bis 17.09.2020

– Handschriftlich unterschriebener Ehrenkodex

– Nachweis über alte Floorball Trainer C Lizenz im Bereich des DUB/FD (siehe Anhang)

Alle Dokumente können in digitaler Form (z.B. eingescannt) eingereicht werden. Über Floorball Deutschland erhalten die Trainer dann eine aktualisierte DOSB-Floorball Trainer C-Leistungssport Lizenz.

Fragen zu diesem Thema können direkt an Floorball Deutschland, Philipp Lehmann gerichtet werden: p.lehmann@floorball.de