Erfolgreiches Finale für Schulteams aus Schleswig-Holstein

Die Reise zum Schulcup Bundesfinale 2018 nach Berlin verlief für die qualifizierten Schulmannschaften aus Schleswig-Holstein erfolgreich. Gastgeber und Ausrichter des Bundesfinale war zum wiederholten Mal der Floorball Verband Berlin-Brandenburg e.V. Das Horst-Korber-Sportzentrum bot mit vier Floorball-Spielfeldern eine eindrucksvolle Kulisse. Das Organisationsteam des Ausrichters sorgte mit über 30 Volunteers für einen reibungslosen Ablauf des Turniers. 32 Schulteams aus ganz Deutschland lieferten sich spannende Spiele auf hohem Niveau. Die Platzierungen der schleswig-holsteinischen Schulteams:

Wettkampfklasse IV

  1. Platz: Auguste-Viktoria-Schule (Itzehoe)
    3. Platz: Jungmannschule (Eckernförde)

Wettkampfklasse III
1. Platz: Eilun-Feer-Skuul (Föhr)

  1. Platz: Wolfgang-Borchert-Schule (Itzehoe)

Wettkampfklasse II

  1. Platz: Isarnwohldschule (Gettorf)
    4. Platz: Nordseeschule (St. Peter-Ording)