Delegiertenversammlung 2012

Am Sonntag, den 01.04.2012, haben neben dem Vorstand 23 Vereinsvertreter als Delegierte und unter den Gästen auch 2 Vertreter Hamburger Gastvereine an der Delegiertenversammlung des Floorball Verbandes Schleswig-Holstein teilgenommen. Die Tagesordnung wurde von den Beteiligten sehr konstruktiv abgearbeitet. Neben dem Bericht des Vorstandes und der Kommissionen nahmen die Wahlen, Diskussionen und die Beschlüsse zu einigen Anträgen einen großen Raum ein. Vakante Positionen im Vorstand konnten neu besetzt und neue Mitarbeiter für die verschiedenen Kommissionen gewonnen werden.

Für den Vorstand wurden gewählt:

Präsidentin: Elke Scholz, TSV Bordesholm
Vizepräsident: Peter Köhler, TSV Neudorf-Bornstein
Geschäftsführer: Matthias Koerber, Kieler Floorball Klub

Jugendwart: Sven Traulsen, TSV Bordesholm
Schriftwart: Tonia Rzehak, Gettorfer TV

Als Vorsitzende der Kommissionen wurden gewählt bzw. führen ihr Amt bis zur nächsten Wahl weiter:

SBK: Lars Maibücher, TSV Preetz
RSK: Jan Hoffmann, TSV Neudorf-Bornstein
AFK: Alexander Scholz, TSV Bordesholm
MÖK: Daniel Kunze, TSV Neuwittenbek

SSK: Mike Bunke, Schleswiger FC

Schwerpunkte der Arbeit des Landesverbandes Schleswig-Holstein in der Zukunft werden neben der weiteren Optimierung des Spielbetriebes im Lande in der Förderung der Jugendarbeit und des Damen-Floorballs gesehen. Außerdem soll dem Ressort Ausbildung/Fortbildung und der Entwicklung größere Aufmerksamkeit zuteilwerden. Diese weit gesteckten Ziele sind aber nur mit einem großen Engagement weiterer ehrenamtlicher Mitarbeiter zu erreichen. Der gut aufgestellte Vorstand mit seinen Kommissionen ist offen für die Mitarbeit weiterer ‚Floorball-Begeisterter‘ mit viel Idealismus.